RUFEN SIE UNS JETZT AN 0228 76 37 6760
 RUFEN SIE UNS JETZT AN         0228 76 37 6760       

Berufliche (Neu-)Orientierung für Frauen nach SGB III §45 Abs.1 Satz 1 Nr.1

Wen wollen wir ansprechen?

 

Die Zielgruppe bilden alle weiblichen förderfähigen Personen ab 18 Jahren nach SBG II und SGB III. Die Maßnahme richtet sich vorwiegend an Personen mit (vermuteten) mehrfachen Vermittlungshemmnissen und akuten Problemlagen wie z.B.

  • kurzfristige Kündigungserfahrungen
  • Probleme Alleinerziehender
  • plötzlich auftretende Änderungen im privaten Umfeld
  • Schuldenproblematiken
  • aufenthaltsrechtliche Probleme
  • Wohnungsproblematiken, z.B.
    • Kündigung
    • Nachzahlungen
    • Obdachlosigkeit

Maßnahmeziel

 

Ziel der Maßnahme ist es, dass die Teilnehmer wieder eine Perspektive für ihr Leben bekommen. Hierzu erarbeiten wir die individuellen Problemlagen und Ressourcen gemeinsam in einem intensiven Kontakt heraus. Diese Konkretisierung und Stärkung setzen die Kundin, in Verbindung mit den individuell vermittelten Fertigkeiten und

 

Kenntnissen in die Lage, aus einer Position der erhöhten Zufriedenheit und Ruhe, den Blick auf eine zukünftige Tätigkeit werfen zu können.

 

Maßnahmeinhalte

 

  • Orientierung, Aktivierung und Bewerbungscoaching (4 Wochen)
    • Informierung über den aktuellen Arbeits- und Ausbildungsmarkt
    • SWOT-Analyse
    • Stärkung der Eigeninitiative und Motivation
    • Förderung der beruflichen Mobilität und Flexibilität
    • Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln
    • Familien- und Alltagsmanagement
    • Kommunikationsregeln bei der Bewerbung und am Arbeitsplatz

 

  • Bewerberorientiertes EDV-Training

(2 Wochen)

  • Grundlagen im Umgang mit dem Computer
  • Internet / Online-Stellensuche
  • Bewerbungen schreiben mit Microsoft Word
  • Einführung in Microsoft Outlook
  • Nutzung von E-Mails für Bewerbungen
     

 

  • Vertieftes Bewerbungscoaching
    (2 Wochen)
    • fachlich begleiteter Erfahrungsaustausch
    • individuell angepasste Stellensuche auf konkrete Stellenangebote
    • planvolles Handeln im Bewerbungsvorgang
    • bedarfsorientierte Hilfestellung bei der Online-Bewerbung
    • Training von individuellen Vorstellungsgesprächen

 

Wie wird die Maßnahme finanziert?

 

Förderung durch einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) der Agentur

für Arbeit oder des Jobcenters.

 

Bitte beachten!

 

Einzelmaßnahme

Umfang: 240 UE (je 45 Minuten) in 8 Wochen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Horizont Training UG (haftungsbeschränkt) 2015