Rufen Sie uns jetzt an 0228 76376760
 Rufen Sie uns jetzt an 0228 76376760

Business Sprachtraining (Einzelcoaching)                                                      (SGB III § 45 Abs. 1 S. 1 Nr. 2)

Wen wollen wir ansprechen?

Alle förderfähigen Personen (z.B. Ausbildungssuchende, Arbeitslose,erwerbsfähige Leistungsberechtigte).

 

Was wollen wir erreichen?

Ziel der AVGS-Maßnahme ist es, dass die Teilnehmer durch Einzelcoaching in die Lage versetzt werden, berufsbezogene Kenntnisse in der gezielte Sprache zu erlangen / zu vertiefen. Die Sprachtrainings dienen in erster Linie dem Erwerb bzw. der Steigerung der kommunikativen Kompetenz im Berufsalltag.

 

  • Deutsch 
  • Englisch 
  • Französisich 

 

Wie unterstützen wir?

Das Einzeltraining wird in der Zielsprache durchgeführt. Deutsche Hilfestellungen werden nur gegeben, wenn es unvermeidbar ist. Die Fertigkeiten Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben werden systematisch trainiert.

Beispielhafte Inhalte sind:

  • Erweiterung der Sprachkompetenz
  • Aufbau bzw. Erweiterung des berufsbezogenen Wortschatzes
  • Vorbereitung auf unterschiedliche Kommunikationssituationen im Berufsalltag / in der Geschäftswelt
  • Training unterschiedlicher Dialogsituationen
  • Telefontraining
  • auf das berufliche Fachgebiet abgestimmte Übungen von Kommunikationssituationen im Berufsalltag / in der Geschäftswelt
  • darüber hinaus können folgende Kommunikationssituationen trainiert werden:
  • Terminvereinbarung; Buchung von Flug, Hotel, Mietwagen auf Geschäftsreise

 

Wie wird die Maßnahme finanziert?

Förderung durch einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters.

 

Bitte beachten!

  • Einzelmaßnahme
  • Umfang: bis zu 150 Stunden (je 45 Minuten)
  • Teilzeit oder Vollzeit
  • Individueller Beginn nach Absprache
Hier können Sie unseren aktuellen Flyer herunterladen
Business Sprachtraining.pdf
PDF-Dokument [256.7 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Horizont Training UG 2015